Silas Graudon

Description:

Silas Graudon ist ein Gast auf der Ascanorhütte. Er diente früher unter Baron Neska von Barstoi. Graudon war bekannt für die rücksichtslose Brutalität seiner Militärstrategien und wird von den Bewohnern Ardeal und Barstoi gleichermaßen gehasst. Er brach mit Neska und nannte ihn öffentlich einen Tyrannen. Viele glauben, dass das der Grund für den Ruckzug des Baron aus Ardeal war. Graudon war gezwungen seine Heimat zu verlassen und suchte Asyl in Lozeri, wo er sich in die Regierung der Pfalz begab und dort eine wichtige Rolle spielte. Zurück in Barstoi brandmarkte Neska Graudon als Verräter, annulierte seine Titel, beschlagtnahmte sein Vermögen und setzte ein Kopfgeld auf ihn aus.

Graudon selbst ist passionierter Jäger, befindet sich aber momentan auf der Hütte um auf einen Freund Echtmoor Dravon zu warten. Er erfährt vom Tod seines Freundes durch die Charaktere, die die Leiche Tage zu vor im Wald fanden.

Bio:

Silas Graudon

Die Aaskrone Brotos