Feodora Timofej

Description:

weiblicher Mensch Schurke 14
CN mittelgroße Humanoide
INI +6 Wahrnehmung +21
Sprache Handelssprache, Varisian
RK 28 (29, 34), Berührung 18 (24), auf falschem Fuß 22 (23, 29)
TP 101 (13TW)
Ref 18, Will 9, Zäh 9
Bewegungsrate 9m, 6 Felder
Nahkampf +16 / +11 Kurzschwert (1W6 / 19-20 x2)
Nahkampf +17 / +12 Mithraldolch, magisch +1 (1W4 +1 / 19-20 x2)
Nahkampf +17 / +12 Rapier, scharf, magisch +1, Untote verderben (1W6 +1 (3W6 +3)/ 15-20 x2)
Nahkampf +17 / +12 Streitkolben, leicht (meist) (1W6 / 20 x2)
Nahkampf +4 Peitsche (1W4 / 20 x2)
Fernkampf +17 / +12 leichte Armbrust (meist.) (1W8 / 19-20 x2)
Fernkampf +17 / +12 Kurzbogen, magisch +1, Untote verderben (1W6 +1 (3W6 +3) / 20 x3)
Pfeile körperlose Berührung 21
GAB +10 / +5
KMB +10, KMV +26
Angriffsoptionen Hinterhältiger Angriff,
Attribute ST 10, GE 18 (22), KO 12 (14), IN 14, WE 10, CH 14
BF Fallen finden +28, Hinterhältiger Angriff 7W6, Fallengespür +4 , Entrinnen, Reflexbewegung
Wesenszüge Making Good on Promises ( +2 gegen Angst), Schlagfertigkeit ( +2 Bluffen)
Talente Waffen Finesse (1RT), Defensive Kampfweise, Verbesserte Finte, Eiserner Wille, Kampf mit 2 Waffen, 2 Waffen Verteidigung, Verbesserter Kampf mit 2 Waffen, Zusätzlicher Schurkentrick, Fertigkeitsbonus (magischen Gegenstand benutzen)
Tricks Kampfkniff, Süße Worte, Aufmerksamer Beobachter, Offensive Defensive, Powerful Sneak, Deadly Sneak (vom Talent), Slippery Mind, Crippling Strike
Fertigkeiten Akrobatik +23, Bluffen +21, Entfesselungskunst +13, Fingerfertigkeit +13, Heimlichkeit +24, Klettern +14, magischen Gegenstand benutzen +24, Mechanismus ausschalten +25, Motiv erkennen +14, Schwimmen +4, Sprachenkunde +6, Wahrnehmung +21, Wissen (Gewölbekunde) +19, Wissen (Lokales) +19
Ausrüstung Mithralkettenhemd +3 (Bonus +7), beschlagene Lederrüstung (MA), leichte Armbrust (MA), Armbrustbolzen (140), Armbrustbolzen +1 (10), Bolzen silber (70), 2 Dolche, 1 mag. Mithraldoch +1, mag. scharfer Silber Rapier des Untoten Verderbens +1, Kurzbogen des Untoten Verderbens +1, Pfeile: Silber (78), körperlose Berührung (25), Amulett der nat. Rüstung +3, Schutzring +2, Resistenzveste +2, Resistenzumhang +3 Geschicklichkeitshandschuhe +4, Konstitutionsgürtel +2, Diebeswerkzeug meisterlich, durchschnittliches Schloss
Rucksack, Schlafsack, Wasserschlauch, Feuerstein / Stahl, Rationen (4), Kerze (2), Fackel (2), Hanfseil (15m), Sonnenruthe
Tränke leichte Wunden heilen (0, 1W8 +1), mittelschwere Wunden heilen (9, 2W8 +3), schwere Wunden heilen (4, 3W8 +5), geringere Genesung (1, 1W4), Krankheit heilen (1), Gegengift (2), Silberöl (1), Fliegen (1), Unsichtbarkeit (1), gasförmige Gestalt (1), Pracht des Adlers (1)
Geld 1065 GM

Bio:

Das Leben in der Region von Furcina war nie einfach. Doch die Gruppe von Landwirten, die sich hier niedergelassen hatten, bildete eine enge Gemeinschaft. Viel die Ernte einer Familie mal etwas kleiner aus, so bekamen sie Nahrung von einer anderen Familie. Denn sie wussten, sollte ihnen einmal etwas fehlen, wären sie auch auf die Hilfe der anderen angewiesen. Genauso verhielt es sich auch bei schweren Krankheiten. Die ganze Gemeinschaft sammelte, damit ein Heiler kommen konnte.

Zu dieser Gemeinschaft gehörten auch Aliska und Michail Timofej. Ein junges Paar von Ackerbauern, die überwiegend Gemüse anbauten. Ein wichtiger Bestandteil der Gemeinschaft waren immer Kinder gewesen. Denn auf diese sahen sie die Zukunft. So waren auch Aliska und Michail überglücklich als im Jahre 4687 ihre Tocher Feodora geboren wurde. Sie hatten lange auf ein Kind warten müssen, dabei wünschten sie sich doch noch viele mehr.

Doch auch in den nächsten zwei Jahren blieb Feodora ein Einzelkind. Schlimm war das für Aliska und Michail allerdings nicht mehr. Sie hatten ja jetzt ein Kind und wenn die Göttin des Schicksals ihnen nur dieses eine zugedacht hatte, dann würden sie sich mit all ihrer Liebe diesem einen witmen. So erlebte Feodora zwei durchaus schöne Jahre bis zu dem Tag an dem die Grafschaft Barstoi beschloss seine Länder nach Ardeal und Varno aus zu breiten.

Dabei hatten sie es vor allem auf die Region um Furcina abgesehen. Warum wusste keiner so genau. Doch die Gemeinschaft beschloss die die Zeit so durchzustehen, wie sie alles durchstanden: Zusammen. Die meiste Zeit verbrachten sie versteck in ihren Häusern. Hier erzählte Aliska Feodora auch immer wieder Geschichten, wie schön es hier doch eigentlich war und sobald der Krieg vorbei war, würden diese Zeiten auch wieder kommen.

Vier Jahre später war es dann soweit. Feodora war 6 als Graf Neska seine Truppen zurück rief. Nicht jedoch ohne ihnen zu befehlen alles zu zerstören, was ihnen über den Weg lief. Zwar hatte das Dorf zu dem Feodora gehörte den Krieg recht gut überstanden, nur wenige hatten ihr Leben lassen müssen und die meisten Häuser blieben unzerstört. Doch waren alle Resourcen, die sie über die Jahre gesammelt hatten, aufgebraucht. Und mit der Versazung der einst fruchtbaren Ackerböden war nun auch die Grundlage ihrer Gesellschaft zerstört.

Feodora Timofej

Die Aaskrone kittcat